Erstbesucherinformationen

Die wichtigsten Informationen zum Erstbesuch im DAV-Kletterzentrum Stuttgart

Wer noch nie klettern war oder noch nie in einer Kletteranlage geklettert ist, hat viele Fragen. Gerne helfen wir vor Ort oder telefonisch weiter, wenn die folgenden Informationen nicht ausreichend sind.

Das DAV-Kletterzentrum Stuttgart ist eine Vereinsanlage, die auch für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich ist. Anders als die meisten Großsportstätten ist diese Anlage weitestgehend durch die Vereine finanziert und muss auch die gesamten Betriebskosten selbst erwirtschaften. Trotzdem ist Klettern und Bouldern ein vergleichsweise günstiger Sport.

Im Kletterzentrum kann geklettert und gebouldert werden. Als Klettern bezeichnet man das Klettern an Wänden, gesichert wird mit Seil. Bouldern ist Klettern in Absprunghöhe über einer Weichbodenmatte oder über Sturzkies. Hier die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen:

Ich möchte klettern, kann aber nicht sichern. Bekomme ich vor Ort einen Trainer gestellt?

Termine mit Trainer sind möglich, bedürfen aber einer verbindlichen Terminvereinbarung. Entweder man vereinbart einen Termin zum Schnupperklettern in einer Privatveranstaltung oder man belegt einen Kurs bei den beiden Stuttgarter Alpenvereinssektionen. Keinesfalls kann man ohne die nötigen Kenntnisse auf eigene Faust loslegen bzw. sich eine "Kurzeinweisung" geben lassen. Fehler können fatale Folgen haben, daher ist eine umfassende Ausbildung unerlässlich.

Ich habe früher schon gesichert, bin mir aber nicht ganz sicher ob ich es noch kann. Bekomme ich die Knoten am Anfang nochmals kurz gezeigt?

Es gilt im Prinzip die vorherige Antwort. Kurzeinweisungen sind unverantwortlich, daher bieten wir diese nicht an. Entweder man bucht für den ersten Termin einen persönlichen Trainer oder man belegt (nochmals) einen Kurs zur Auffrischung.Hier sind die Links zu den Kursen der beiden Stuttgarter Alpenvereinssektionen. Keinesfalls kann man ohne die nötigen Kenntnisse auf eigene Faust loslegen bzw. sich eine "Kurzeinweisung" geben lassen. Fehler beim Sichern oder den Knoten können fatale Folgen haben, daher ist eine umfassende Ausbildung unerlässlich!

Ich möchte nur bouldern, benötige ich dazu auch einen Trainer?

Bouldern kann jeder - ein Kurs oder ein begleitender Trainer ist keine Voraussetzung. Trotzdem ist es ratsam, sich vorher zu informieren. Eine Boulderhalle ist eine Sportstätte und kein Bällebad wie im Möbelhaus! Unsere Boulder sind bis zu 4,50 Meter hoch. Da sind die Füße manchmal schon in ca. 3 Metern Höhe. Das ist hoch zum rückwärts Abspringen und erfordert unbedingt Erfahrung im Abrollen. Auch muss man immer aufpassen, dass man sich nicht unter anderen Personen aufhält, die über einem Bouldern. Wer zum ersten Mal bouldert, sollte nicht gleich loslegen, sondern sich die Anlage in Ruhe ansehen, dann evtl zuerst mit Quergängen beginnen und nicht gleich an den hohen Wänden Klettern. Besonders geeignet sind die Boulder mit den weißen Schildern in den Sektoren F und G im Multifunktionsraum. Auch ein Blick auf unsere Boulderregeln ist wichtig und informativ.

Ich habe keine Ausrüstung. Was benötige ich und kann ich mir Materialien leihen?

Wer neu anfängt, sollte sich das nötige Materialien zunächst leihen. Nach den ersten Erfahrungen weiß man viel besser, was einem wichtig ist und ob man überhaupt dabei bleiben möchte. Wer das erste Mal klettert, benötigt lediglich einen Gurt und Schuhe, zum Bouldern reichen sogar Kletterschuhe. Alles kann im DAV-Kletterzentrum ausgeliehen werden.

Ich möchte mir keine Schuhe leihen. Kann ich auch Klettermaterial im Kletterzentrum erwerben?

Schuhe müssen optimal passen, benötigen eine gute Beratung und eine große Auswahl. Diese können wir mit unserem begrenzten Platz nicht bieten, daher empfehlen wir den Besuch in einem Fachgeschäft.

Ich möchte mit Freunden am Fels klettern, kann ich auch dafür Material im Kletterzentrum leihen?

Das Verleihmaterial darf nur im DAV-Kletterzentrum Stuttgart verwendet werden. Es gelten die Benutzungsordnung des Kletterzentrums und die Verleihordnung.

Darf ich noch was fragen?

Es ist ganz natürlich, dass es zum Klettern viele Fragen gibt. Wir können hier nicht alles aufschreiben, daher freuen wir uns über jeden Anruf.

DAV Logo