Routen

Routenbau

Unsere Routenbauer haben das Ziel attraktive Routen und Boulder in allen Schwierigkeitsgraden zu schrauben. Routen sind nur so gut wie diese den Besuchern gefallen. Wir sind daher für Anregungen, Kritik aber natürlich auch Lob dankbar.

Unsere Routen sind bekannt dafür, dass Sie hohe technische Anforderungen stellen. Wenn eine Route sehr viel schwerer erscheint als auf dem Routenschild angeschrieben, dann gibt es ggf. einen Trick der nicht offensichtlich ist – vielleicht hat sich aber auch nur ein Griff gedreht?

Wenn eine Route neu ist, steht auf dem Schild "Bewertungsvorschlag". Zu diesem Zeitpunkt kann die "Streuung" noch recht groß sein. Nach ein paar Tagen passen wir das dann an. Ein Feedbackliste hängt an der Treppe aus.

Routenlisten / Statistiken

Nachstehend einige Listen und Statistiken zu unseren Routen. Für alle die individuelle Listen wünschen, eignet sich am besten die Excel-Version. Dort kann man nach Lust und Laune sortieren und filtern....

Da wir meist mehrmals pro Woche neue Routen schrauben, lohnt sich immer ein Blick auf diese Seite um zu sehen, was es Neues gibt.

Schwierigkeitsgrade

Über weniges lässt sich so herrlich diskutieren wie über die Schwierigkeitsangaben. Ist die Halle "soft" oder ist sie "hart" bewertet? Wir versuchen so zu bewerten wie "draußen". Was nutzt es, wenn man vermeintliches Hallenniveau am natürlichen Fels nicht umsetzen kann? Neue Routen haben bei uns den Zusatz "Bewertungsvorschlag". Dieser ist oft spät in der Nacht entstanden und weist daher noch eine gewisse Streuung auf. Bitte helft uns mit Feedback die passende Bewertung zu finden.

PDF Routenstatistik Kletterzentrum Stuttgart

Schwierigkeitsverteilung

Das Ziel ist, ein breites Spektrum an Anforderungen zu schrauben. Ermöglicht wird dies durch die enorme Vielfalt der Wände und über 20.000 verschraubte Griffe von 25 verschiedenen Herstellern. Dazu kommt die Kreativität der Routenbauer. Christoph Knoche und "sein" Team haben viele Ausdauerrouten geschraubt - und es gibt auch die ein- oder andere Einzelstelle. Wir bieten bewusst keine "Ghettobildung". Natürlich sind die schweren Routen verstärkt im Überhang zu finden, aber generell gibt es in fast allen Bereichen leichtere und schwerere Routen. Auch zur Steilheit gibt es die passende Liste bzw. die Filtermöglichkeit.

DAV Logo