Lest Euch unbedingt vor Eurem Besuch bei uns unser Hygienekonzept (Stand 9.6.2021) durch:

  • Bei folgenden Krankheitssymptomen unbedingt zuhause bleiben und testen lassen: Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust von Geschmacks-/Geruchssinn, Halsschmerzen, Schnupfen oder Gliederschmerzen.
  • Es gelten die allgemein bekannten Hygiene-, Abstands- und Kontaktregeln
  • Jede Form einer Ansammlung ist unbedingt zu vermeiden
  • In der gesamten Halle muss von allen Personen ab 6 Jahren ein medizinischer Mund- und Nasenschutz getragen werden (OP- oder FFP2-Maske). Im Freien gilt das, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen nicht sicher eingehalten werden kann. Einzige Ausnahme ist während der aktiven Sportausübung (Klettern/Bouldern an der Wand)
  • Bei allen Gruppen und Kursen besteht immer Maskenpflicht. Einzige Ausnahme ist auch hier die aktive Sportausübung (Klettern/Bouldern an der Wand)
  • Für den Besuch bei uns ist einer der 3G-Nachweise notwendig:
    • Getestet (negativer offizieller Schnell- oder PCR-Test nicht älter als 24 Std., Schüler*innen 60 Std.)
    • Genesen (Genesen-Nachweis gültig ab 28. Tag nach Infektion, dann 6 Monate)
    • Geimpft (14 Tage ab 2. Impfung)
    • Wir haben ein offizielles Testzentrum vor Ort (gratis, auch mehrmals die Woche ohne Voranmeldung) im Hüttle im Kletterzentrum. Zugang über Königsträßle, täglich geöffnet von 9.00-21.00 Uhr
  • Am Eingang Hände desinfizieren (Spender vorhanden)
  • Vor, während und nach dem Klettern Hände gründlich waschen bzw. desinfizieren (mehrere Spender in den Hallen und Boulderbereichen vorhanden)
  • Maskenpflicht für den Sicherer!
  • Die gültigen Abstandsregeln im gesamten Gebäude und auf den Sportflächen (1,5m) sind zu beachten, dies gilt insbesondere auch beim Check-In und Check-Out
  • Umkleiden mit Maske unter Einhaltung der Abstandsregeln zugänglich (bitte die max. Personenanzahl beachten). Besser ihr kommt im Sportklamotten und duscht zuhause!
  • Kein Spotten beim Bouldern
  • Die Bouldermatten und der Fallschutzboden dürfen nicht barfuß betreten werden, kein Bouldern/Klettern mit freiem Oberkörper erlaubt. T-Shirt-Pflicht!
  • Seilklettern möglichst in einer festen Zweierseilschaft, ohne wechselnde Partner
  • Der Partnercheck beim Seilklettern ist kontaktlos durchzuführen
  • Wir empfehlen die Benutzung von Chalk und Liquid Chalk zur zusätzlichen Händedesinfektion
  • Keine gemeinsame Benutzung von Chalkbags